Wer kann mitmachen?

Das Projekt steht jedem sächsischen Interessenten offen, der neue Lernformen im Bereich CNC-Anwendung für das Tischler- oder Steinmetzhandwerk mit entwickeln und testen möchte.

Das sollten Sie mitbringen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung oder laufende Lehrausbildung
  • Inhaber, Mitarbeiter oder Lehrling in einem sächsischen Tischler- oder Steinmetzbetrieb
  • Interesse an Technik/CNC
  • Lust am Ausprobieren neuer Lernmethoden
  • Lust am "konstruktiven Meckern"
  • Smartphone/Tablet oder Laptop/PC

Wie bewerbe ich mich?

Einfach Kontaktformular ausfüllen, absenden und wir melden uns - oder Sie rufen einfach an!